Mittwoch, 11. März 2015

Siggy

Seit einigen Jahren tausche ich immer mal wieder Siggys mit Frauen weltweit.

Nun habe ich angefangen in der Siggytausch-Gruppe bei FB einige zu tauschen. Eigentlich hätte ich ja noch fertige Siggys in meinem Nähzimmer gehabt. Aber leider habe ich sie so gut verräumt, dass ich sie im Moment nicht wieder finde. Also hieß es Neue produzieren. Zuerst wird aus einem weißen oder cremefarbenen Stoff ein Quadrat von 9,5 X 9,5 cm geschnitten und ganz nach eigenen Vorstellungen gestaltet. Dann aus einem schönen Patchworkstoff ein 13,5 X 13,5 großes Quadrat, welches zweimal von Spitze zu Spitze zu vier Dreiecken zugeschnitten wird. Diese Dreiecke werden dann um das Mittelteil genäht.





Dann nur noch signieren, d.h. mit Namen, Wohnort, Land und Datum versehen und abschicken.


Heute bekam ich nun drei Siggys zugesandt und habe mich sehr darüber gefreut! Ein herzliches Dankeschön an Ina F., Sabine Sch. und Konstanz B..



Die nächsten Tage werden noch einige Siggys verschickt und ich kann euch sicherlich auch viele für meine Sammlung zeigen.

Was daraus werden wird? Natürlich ein Quilt, nur die Größe steht noch nicht fest.

Bis denn
Sonja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen