Freitag, 1. November 2013

Neues und Altes

Man könnte fast meinen ich würde nichts mehr tun, aber ganz so ist es nicht.

Da ich noch auf meinen Hintergrundstoff (kommt wohl nachste Woche) für meine Blumensterne-Decke warte, hatte ich beschlossen mal meine Liste an "Auftragssocken" abzuarbeiten einige sind schon fertig und die Liste wird kleiner *seufz*



Leider sind die Farben garnicht gut zu erkennen.

Aber damit auf etwas quiltiges zu sehen ist, möchte ich eine Decke zeigen, die ich vor ca. 2 Jahren zu einer Hochzeit verschenkt habe.



Meiner Mutter hatte ich zu ihrem 70. Geburtstag vor ein paar Jahren auch einen Quilt gemacht, dies war ein Memory-Quilt. Ich hatte lauter Bilder von der Familie auf Stoff gedruckt und dann darauf los genäht. Dieser Quilt ist also ein Eigenentwurf.


Noch ein Eigenentwurf war der Quilt zur Kommunion eines Fußballfans. Er bekam lauter Bilder aus seiner Kindheit und natürlich Fußbälle. Die Fußbälle sind alle appliziert.


So und nun noch ein UFO, dass schon lange darauf wartet gequiltet zu werden. Irgendwie kann ich mich nicht überwinden das Top zum Quilten fertig zu machen. Es ist komplett mit der Hand über Papier genäht und ich weiß im Moment gar nicht wie viele Hexagone ich verarbeitet habe. Irgendwann wird auch dieses Projekt zur Fertigstellung kommen. Man soll ja die Hoffnung nicht aufgeben.



Und damit ihr mal seht woher ich ursprünglich komme, habe ich euch mal den Wasserturm von Altrip fotografiert. Altrip ist ein Dorf in der Nähe von Ludwigshafen in der Pfalz.



Heute kam der neue Block vom Adventure-Bom und den werde ich diesen Monat wieder sticken. Bei dem Bild vom letzten Monat bin ich mir noch nicht sicher ob ich den überhaupt sticken möchte. Es war ein Block mit Girlande und einem Spruch in englisch. Übersetzt wirken solche Sprüche natürlich nicht so ganz und deshalb lasse ich es noch offen ob der letzte Block in meinen Quilt darf oder nicht.

Also werde ich bald wieder etwas zum Zeigen haben.

Bis denne

Sonja



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen