Montag, 6. Mai 2013

Ich habe ein ereignisreiches Wochenende hinter mir. Davon werde ich aber erst morgen berichten, dass muss sich erst noch setzen....

Heute dafür aber schon einmal Bilder von dem Quilt meines Mannes. Zwar keine optimalen Bilder, denn leider war es beim Fotografieren etwas windig und meine beiden Männer hier nicht so groß,  dass der Quilt in der Höhe fotografiert werden konnte. Ich habe das eine Bild zwar gedreht, aber bei dem zweiten Bild sah es dann etwas komisch aus, da dann die Füße meines Sohnes an der Seite waren. Also habe ich dieses quer gelassen.

Die Stoffe des Quiltes stammen aus einem Stofftausch mit ganz vielen Quilterinnen vor ein paar Jahren, getauscht wurden damals 6 inch große Quadrate. Von daher ist jedes vorhandene Quadrat nur einmal in dem Quilt vorhanden. Als Muster hatte ich mich für Disappearing Nine Patchs entschieden. Mit der Hand gequiltet kam dann ein recht bunter, wie ich finde aber recht schöner Quilt heraus.





Zum quilten hatte ich mich für ein klassisches Quiltmuster entschieden:




Demnächst werde ich diese Bilder durch bessere ersetzen und dann auch noch die genauen Maße hinzufügen.

Bis denne

Sonja

Kommentare:

  1. Superschön geworden, Dein Disappearing Nine Patch ! Da wird sich Dein Männe sicher sehr wohl drunter fühlen ;-))

    AntwortenLöschen
  2. ein sehr schöner Männerquilt, Sonja!
    Du machst es aber spannend - was gibt es denn NEUES?
    spann uns nicht länger auf die Folter ;-)
    liebe Grüße (noch aus Bayern)
    Brigitte

    AntwortenLöschen